Archiv für Februar 2014

Die Dioramen von Sohei Nishino

Street Walker und Fotokünstler Sohei Nishino setzt aus tausenden analogbelichteten Einzelbildern Städte wie Rio, Jerusalem, Bern, Berlin oder Hiroshima zu Dioramen zusammen. Die Ergebnisse sind Luftbilder. Diese Stadtkarten sind zwar geografisch nicht genau, schildern aber Nishino´s Erinnerung an die Stadt wieder. Sie sind sein „Tagebuch der Straßen“ bzw. das Straße-Werden:

“I am deeply committed and passionate about photography. I believe that photography is a way of looking at the self. Rather than thinking about what I can do with photography, I take pictures in a quest to see what I can become through photography.” (Sohei Nishino)

(MEHR>>HIER auf http://nowhere-nowhere.org/< <)